„Entente cordiale“:

Ethon & ITConcepts Automotive haben Lücke geschlossen
Zusammenarbeit im Bereich Informations- und IT-Sicherheit

Wolfsburg/Ulm, 12. September 2016 --- Zwei, die es wissen müssen, haben sich zusammengetan, um „die Welt ein wenig sicherer zu machen“. Auf langjährige Erfahrungen im Bereich Informations- und IT-Sicherheit können beide Unternehmen zurückgreifen. Und Hacker? Die beißen sich die Zähne aus. Oder gehen in Rente.


Sinnvolle Zusammenarbeit in trockenen Tüchern

Unternehmen, die ihre IT-Sicherheit auf den neuesten Stand bringen wollen, haben nun nur noch einen Ansprechpartner. „Bisher waren viele ‚Köche’ erforderlich, um den Sicherheitsschutz zu aktualisieren“, so Gernot Joswig, Prokurist von ITConcepts Automotive. „Das ist jetzt nicht mehr erforderlich. Das hat viele Vorteile. Durch unsere Partnerschaft decken wir den gesamten Lebenszyklus ab!“ Das Ziel beider Unternehmen ist, das Risiko eines Angriffs zu reduzieren und damit wirtschaftliche Schäden zu minimieren. „Wir haben langjährige Erfahrungen in den Bereichen ISO 27001 und KRITIS. Denn wir haben uns auf die Fahne geschrieben, die Welt ein wenig sicherer zu machen“, sagt Andreas Gabriel, verantwortlicher Bereichsleiter Informationssicherheit bei Ethon. „Mit einem Schlag verfügen wir nun über sehr viele qualifizierte Mitarbeiter mit ganz viel Know-how“, freut sich Jochen Haller, Geschäftsführer Ethon.

Informations- und IT-Sicherheit – Experten von Anfang bis Ende

Informationssicherheit soll die Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität von Daten sicherstellen. Es ist das Ziel, das Risiko eines Angriffs zu reduzieren und den damit verbundenen wirtschaftlichen Schaden zu minimieren. Beide Unternehmen arbeiten bereits seit vielen Jahren erfolgreich zusammen, doch ab sofort wird die Zusammenarbeit im Bereich Informations- und IT-Sicherheit intensiviert. Zukünftig wird ein Leistungsspektrum komplett aus einer Hand angeboten.

Sicherheit auch beim Mittelstand

Die aktuellen und zukünftigen Kunden werden von der gebündelten Kompetenz in der Automobilbranche, im produzierenden Gewerbe sowie in der Digitalwirtschaft profitieren. „Denn das gemeinsame Know-how aus der langjährigen Erfahrung mit Konzernen und Behörden kann nun auch mittelständischen Unternehmen verfügbar gemacht werden“, erklärt Haller.

Gemeinsam stark für zukünftige Kunden

Zukünftige Kunden erhalten ein breites Leistungsspektrum komplett aus einer Hand. Im Bereich Informationssicherheits-Managementsysteme – z.B. nach ISO 27001 oder dem VDA-Fragenkatalog – wird der komplette Lebenszyklus angeboten: von der Erstberatung, über die Implementierung und die Auditierung bis hin zur Zertifizierung und Rezertifizierung. Internationale, namhafte Behörden und Unternehmen vertrauen bereits seit Jahren den Experten der beiden Gesellschaften. Wir freuen uns auf erfolgreiche gemeinsame Projekte nach dem Vertragsabschluss“, so die beiden Unternehmen.
 

Weitere Informationen durch:

ITConcepts Automotive GmbH            
Gernot Joswig                    
Zu dem Balken 13                    
38488 Wolfsburg                    
Fon:  05361 / 8344963                
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!           

 

pdf Download

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen Ok