z/OS TSO/E REXX


Zielgruppe:

Anwendungsentwickler, Systemprogrammierer, Mitarbeiter der Arbeitsvorbereitung oder des Rechenzentrums, die REXX einsetzen oder REXX-Prozeduren lesen oder ändern müssen.


Kursziele:

  • REXX-Prozeduren entwickeln und einsetzen
  • Mit den gängigen REXX-Anweisungen und Funktionen arbeiten und diese anwenden
  • Vorhandene Prozeduren verstehen und daran Änderungen oder Erweiterungen vornehmen


Kursinhalte:

  • Grundbegriffe und Testhilfen
  • REXX-Funktionen und Anweisungen
  • Arithmetik- und Vergleichs-Operationen, Zeichenkettenverarbeitung, Compound Variables, 
  • Schleifen und Verzweigungen
  • TSO-Umfeld und TSO/E Befehle
  • Dateiverarbeitung und der REXX Data Stack
  • REXX in Batch Jobs
  • Externe Funktionen
  • Interne und externe Unterroutinen
  • ISPF Bildschirmmasken und andere ISPF-Services


Voraussetzungen:

  • Allgemeine z/OS-Kenntnisse
  • Gute ISPF-Kenntnisse
  • Kenntnisse in Programmierlogik


Dauer:
5 Tage


Preise und Termine:

Auf Nachfrage

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen