z/OS Job Control Language – Advanced Topics


Zielgruppe:

Anwendungsentwickler, Systemsteuerer, Systemprogrammierer, Arbeitsvorbereiter


Kursziele:

  • Vertiefte Kenntnisse zur Dateiverwendung in Batch-Jobs
  • Nutzung gängiger Standard-Dienstprogramme
  • Batch-Schnittstellen zu USS und Java-RTE


Kursinhalte:

  • Überblick Work Load Manager (WLM)
  • Grundlagen der Dateiorganisation (Datasets, Libraries, DASD-Organisation, VTOC und ICF-Kataloge)
  • SMS – Storage Management Subsystem und PDSE
  • Einführung in AMS (IDCAMS)
  • HFS-Files, Extended-Format Datasets, Striped Datasets, Multi-Volume Datasets
  • USS Shell-Skripts im Batch
  • Java Batch-Launcher (JZOS) – Übersicht, Beispiele
  • (Evtl. Überblick Sort/Merge - multiple output files, Verwendung symbolischer Namen)


Voraussetzungen:

  • z/OS Grundlagen
  • Gute ISPF-Kenntnisse
  • JCL-Basiskenntnisse (z.B. Teilnahme an JCL-Fundamentals)


Dauer:
2 Tage


Preise und Termine:

Auf Nachfrage

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen