BMC User Forum 2012

Dresden, 29./30. Oktober 2012 – ITConcepts ist auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand auf dem BMC User Forum vertreten. Auf der zweitägigen Veranstaltung von BMC Software erhalten Kunden und Partner die Möglichkeit, sich über Produktneuerungen zu informieren und sich über Best Practices mit anderen Kunden auszutauschen.

Identity Workshop Day mit Quest Software

Entspricht meine IT-Benutzerverwaltung den Anforderungen für Datenschutz und Datensicherheit? Ist sie revisionssicher? Welche Lösungsansätze bietet der Quest One Identity Manager für mein Unternehmen?

Frankfurt, 23. August 2012 – Beim „Identity Workshop Day“ von ITConcepts und Quest Software bekamen die Teilnehmer Antworten auf genau diese Fragen. In seinem Vortrag „Datenschutz und IT“ erläuterte Dirk-Michael Mülot, freier Sachverständiger für Datenschutz, Datensicherheit und IT-Forensik, die rechtlichen Anforderungen an Unternehmen. „80% aller Beschwerden der Landesdatenschutzbeauftragten gehen auf das Identitätsmanagement zurück“, so Mülot. „Dies kann für Unternehmen sehr teuer werden. Aber auch die strafrechtlichen Konsequenzen und Imageschäden sind nicht zu unterschätzen.“ Wirksame IT-Lösungen sind daher ein Muss.

Gutes Ergebnis auf dem Sachsenring

Bonn, 10. Juli 2012 - Im Rahmen der Motorrad-Weltmeisterschaft gastierte der ADAC Junior Cup vom 6. bis 7. Juli am Sachsenring. Sebastian Krog startete unter dem Jubel von mehreren zehntausend Zuschauern in das Rennen. Nach einem guten Start konnte Krog den Speed der Verfolgergruppe mitgehen, und wurde am Ende als Neunter gewertet. Sebastian Krog: "Die ersten Runden waren ziemlich hart für mich, da ich hier noch nie im Trockenen gefahren bin. Deshalb bin ich mit meiner Leistung sehr zufrieden. Außerdem konnte ich den Abstand zur Spitze stark verringern. Es war eine tolles Gefühl und eine große Ehre für mich, im Rahmen der Weltmeisterschaft starten zu dürfen.“

Subtropische Bedingungen und eine verhängnisvolle Kurve

Bonn, 4. Juli 2012 - Unter subtropischen Bedingungen fand vom 29. Juni bis zum 1. Juli der vierte Lauf der IDM, und damit auch des ADAC Junior Cup, am Red Bull Ring in Spielberg / AUT statt.
Nach einem guten Start auf der für ihn unbekannten Strecke bog Sebastian als zwölfter in die erste Kurve, und versuchte den Anschluss an die Spitzengruppe zu halten. In der zweiten Runde übertrieb er es und stürzte in einer schnellen Linkskurve. An ein Weiterfahren war nicht mehr zu denken.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen Ok