z/OS TSO/E REXX


Zielgruppe:

Anwendungsentwickler, Systemprogrammierer, Mitarbeiter der Arbeitsvorbereitung oder des Rechenzentrums, die REXX einsetzen oder REXX-Prozeduren lesen oder ändern müssen.


Kursziele:

  • REXX-Prozeduren entwickeln und einsetzen
  • Mit den gängigen REXX-Anweisungen und Funktionen arbeiten und diese anwenden
  • Vorhandene Prozeduren verstehen und daran Änderungen oder Erweiterungen vornehmen


Kursinhalte:

  • Grundbegriffe und Testhilfen
  • REXX-Funktionen und Anweisungen
  • Arithmetik- und Vergleichs-Operationen, Zeichenkettenverarbeitung, Compound Variables, 
  • Schleifen und Verzweigungen
  • TSO-Umfeld und TSO/E Befehle
  • Dateiverarbeitung und der REXX Data Stack
  • REXX in Batch Jobs
  • Externe Funktionen
  • Interne und externe Unterroutinen
  • ISPF Bildschirmmasken und andere ISPF-Services


Voraussetzungen:

  • Allgemeine z/OS-Kenntnisse
  • Gute ISPF-Kenntnisse
  • Kenntnisse in Programmierlogik


Dauer:
5 Tage


Preise und Termine:

Auf Nachfrage

Kontakt

Peter Eberhardt

Peter Eberhardt,
Manager Education

Button Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Go to top

STÖRUNG FESTNETZ in NL WOLFSBURG
bitte wählen sie die

01525-6355849 oder 0228-9087330