z/OS Job Control Language – Advanced Topics


Zielgruppe:

Anwendungsentwickler, Systemsteuerer, Systemprogrammierer, Arbeitsvorbereiter


Kursziele:

  • Vertiefte Kenntnisse zur Dateiverwendung in Batch-Jobs
  • Nutzung gängiger Standard-Dienstprogramme
  • Batch-Schnittstellen zu USS und Java-RTE


Kursinhalte:

  • Überblick Work Load Manager (WLM)
  • Grundlagen der Dateiorganisation (Datasets, Libraries, DASD-Organisation, VTOC und ICF-Kataloge)
  • SMS – Storage Management Subsystem und PDSE
  • Einführung in AMS (IDCAMS)
  • HFS-Files, Extended-Format Datasets, Striped Datasets, Multi-Volume Datasets
  • USS Shell-Skripts im Batch
  • Java Batch-Launcher (JZOS) – Übersicht, Beispiele
  • (Evtl. Überblick Sort/Merge - multiple output files, Verwendung symbolischer Namen)


Voraussetzungen:

  • z/OS Grundlagen
  • Gute ISPF-Kenntnisse
  • JCL-Basiskenntnisse (z.B. Teilnahme an JCL-Fundamentals)


Dauer:
2 Tage


Preise und Termine:

Auf Nachfrage

Kontakt

Peter Eberhardt

Peter Eberhardt,
Manager Education

Button Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Go to top

STÖRUNG FESTNETZ in NL WOLFSBURG
bitte wählen sie die

01525-6355849 oder 0228-9087330