Erleben Sie „Industrie 4.0“ auf der IZB

Wolfsburg, 09. September 2016 – Industrie 4.0 ist in aller Munde. Auf der IZB machen wir Digitalisierung in der Produktion für Sie greifbar. Auf unserem Stand sehen Sie einen kontaktfreien Vorschub für Umformmaschinen in Betrieb. Die Maschine transportiert elektrisch leitfähige Metallbänder mittels elektromagnetischer Kräfte in Pressen oder Stanzen – also ohne jegliche Berührung. Der Vorschub ist doppelt so schnell wie mechanische Geräte und kommt mit wenig bewegten Teilen aus, wodurch Wartungskosten und Standzeiten minimiert werden.

Wie kommt hier Industrie 4.0 ins Spiel? Bisher besitzen Maschinen eine fest integrierte Steuerung und werden von einem angeschlossenen PC gesteuert. Eine Entkoppelung dieser Steuerung war bisher nicht möglich. „Wir entwickeln gerade eine solche Lösung, später ganze Produktionsstraßen über eine mobile Maschinensteuerung zu bedienen. So soll z.B. ein Tablet von einem flexiblen Standort mehrere Maschinen „dirigieren“, sagt Gernot Joswig, Prokurist von ITConcepts Automotive. „Wir arbeiten an einer vollvernetzten intelligenten Produktion, Industrie 4.0 ist für uns ein sehr wichtiger Meilenstein!“

Neugierig geworden? Dann schauen Sie sich die Revolution fleXfeed auf unserem Stand an (Halle 3; Stand 3311), und diskutieren mit uns über die Möglichkeiten von Industrie 4.0.

Go to top