Webcast „Benutzerverwaltung für den Mittelstand“ jetzt kostenlos anmelden

Bonn, 9. August 2013 – Das Thema Benutzer- und Berechtigungsmanagement betrifft Unternehmen jeder Größenordnung. Fehlende finanzielle und personelle Mittel sowie eine lange Projektdauer stellten für den Mittelstand allerdings bisher ein Hindernis für den Schritt hin zu einer zentralen Infrastruktur für IAM (Identity and Access Management) dar.

Durch das Fehlen einer Gesamtlösung, werden Systeme wie das Active Directory, SAP, Produktionssysteme und andere wichtige Business-Systeme unabhängig voneinander verwaltet. Damit erhöht sich sowohl das Risiko für Informationen als auch der Zeitaufwand für die IT-Administration.

Dass es auch anders geht, zeigen wir Ihnen in unserem Webcast am 06.09.2013 um 10 Uhr. Hier kostenlos anmelden.

Go to top

STÖRUNG FESTNETZ in NL WOLFSBURG
bitte wählen sie die

01525-6355849 oder 0228-9087330