Siebter Platz für Krog auf dem Nürburgring

Bonn, 20. Juni 2012 - Vom 15. Bis 17. Juni gastierte der ADAC Junior Cup, im Rahmen der IDM, am Nürburgring. Sebastian Krog, der bereits einen Monat zuvor durch seinen Ortsclub, den MSC Porz, die Chance hatte, hier zu trainieren, setzte diese Erfahrungen bei guten Witterungsbedingungen im freien Training um, und fuhr einen sauberen 7. Platz ein. Krog: "Das Training verlief optimal, im Trockenen sind wir sehr gut aufgestellt."


Am Samstag fand das erste Zeittraining im strömenden Regen statt; Sebastian beendete dieses zwar ohne Sturz, jedoch auf einem enttäuschenden 22. Rang. Bis zur zweiten Qualifikation trocknete die Strecke teilweise ab, und Krog konnte sich noch auf einen 16. Starplatz für das Rennen, welches am Folgetag unter idealen Bedingungen stattfand, qualifizieren.
Nach einem grandiosen Start lag der junge Fahrer des Teams PZ Motorsport bereits nach der ersten Kurve an neunter Stelle und konnte einige Runden lang den Kontakt zur Spitzengruppe halten. Sebastian fuhr ein fehlerfreies Rennen und rutschte letztendlich durch zwei Stürze in der Führungsgruppe auf Rang 7 vor.
Krog: "Ich freue mich sehr über dieses Ergebnis, mit Platz 7 hätte ich nie gerechnet. Allerdings muss ich mich im Nassen noch verbessern. Vielen Dank an meine Sponsoren, besonders an Peter Kaiser und meinen Hauptsponsor ITConcepts, die beide vor Ort waren."

Nürburgring   Nürburgring Krog
Go to top

STÖRUNG FESTNETZ in NL WOLFSBURG
bitte wählen sie die

01525-6355849 oder 0228-9087330