Sebastian Krog beim Auftaktrennen am Lausitzring nur knapp an den Top Ten gescheitert

Bonn, 23. April 2012 - Vom 20. bis 22. April fand am Lausitzring der erste Lauf der IDM (Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft) statt, in dem 40 Fahrer aus 6 verschiedenen Nationen um Sieg und Punkte kämpfen.
Für den 14-jährigen Bonner Sebastian Krog und seine Aprilia RS 125 ging es freitags auf einen völlig unbekannten Kurs: "Der Lausitzring ist eine schnelle und schöne Strecke, jedoch mit vielen Bodenwellen." Er konnte sich allerdings überraschend Startplatz 12 in der dritten Reihe sichern, und startete sonntags in sein erstes Junior Cup Rennen. Nach einem guten Start lag er auf Platz 9 und führte ein dichtes Mittelfeld an, das bis zu Rang 18 reichte. Etliche spannende Zweikämpfe später ging er als verdienter Zwölfter über die Ziellinie.

ITConcepts gratuliert Sebastian Krog zu diesem hervorragenden Platz, durch den er 5 Punkte in der Meisterschaft erhielt.

Go to top