Entwicklungsplattform für JAVA/J2EE Umgebungen

Über COGNITUM

COGNITUM ist eine Entwicklungsplattform und ermöglicht die rasche Entwicklung und den frühzeitigen Einsatz von business-orientierten Applikationen und bindet Verzeichnisse und relationale Datenbanken ein. Maßgeschneiderte und flexible Applikationen können rasch für Web- und JAVA-Umgebungen bereitgestellt werden. Dazu dient eine Softwareschicht der COGNITUM Architektur, die COGNITUM Data Management Services, welche die durch unterschiedliche physische Datenquellen bedingte Komplexität der Programmierung drastisch reduziert.

Primäres Ziel der Plattform ist es, die üblichen betrieblichen Herausforderungen zu meistern. Dazu zählen die erhöhte Sicherheit, Kostenoptimierung und verbesserte Produktivität im Zusammenhang mit der Verwaltung von Benutzerinformationen, der Zugangskontrolle und Ressourcenbereitstellung in großen Unternehmen.

COGNITUM Merkmale

  • Die visuelle Entwicklungsumgebung ermöglicht eine schnelle Erstellung von Prototypen und bietet iterative Gestaltungsmöglichkeiten
  • Die offene und skalierbare Architektur basiert auf branchenweiten Standardtechnologien (z.B. Java und XML) und bringt daher Übersichtlichkeit und Kontrolle in Ihr Unternehmen
  • Die Plattformunabhängigkeit ermöglicht Lösungen für eine breitere Palette von unternehmerischen Herausforderungen ohne Einschränkungen, die durch die Umgebung der Applikationen auferlegt werden
  • Das SOA-konforme Framework ermöglicht die einfache Integration von Applikationen innerhalb und außerhalb der COGNITUM Plattform
  • Die Internationalisierung ermöglicht die einfache Implementierung mehrsprachiger Schnittstellen für Applikationen, die mithilfe des COGNITUM Frameworks entwickelt werden

 

COGNITUM Areas

Kontakt  

Bild Kontakt

Button Kontakt  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Go to top