COGNITUM Basiskurs

Module COG-INTRO-PRES, COG-BAS-ARCH, COG-BAS-DAL, COG-BAS-STUD
Produktversion 7.8

Zielgruppe:

Neue Nutzer, Administratoren, IT-Architekten, Projektmanager, Entwickler, die sich einen Überblick über das Produkt verschaffen und die notwendigen Fähigkeiten erlernen möchten, um einfache Anwendungen zur Verwaltung eines LDAP-Verzeichnisses oder einer RDBMS-Datenbank herstellen zu können

Kursbeschreibung:

Dieser Kurs vermittelt Ihnen den theoretischen Hintergrund zum COGNITUM und bietet praktische Erfahrungen zum Einrichten einer einfachen Anwendung. In den Übungen enthalten sind z.B. die Einrichtung einer neuen Anwendung, sowie deren grundlegende Anpassung mit COGNITUM Console und Studio.

Der Kurs dient als Grundlage für die aufbauenden Kurse. Er vermittelt Teilnehmern, die ihr Wissen durch andere COGNITUM Module vertiefen oder andere Lösungen dieses Produkts (Workflow, Request Manager, OrgChart, etc.) verwenden möchten, das nötige Basiswissen.

Kursinhalte:

  • Präsentation von COGNITUM (COG-INTRO-PRES)
  • Demonstration von COGNITUM (Directory Management, Workflow, OrgChart, Plan Locator)
  • Integrierungsmöglichkeiten von COGNITUM mit anderen IDM Suites (Active Entry, Control-SA…)
  • COGNITUM-Architektur (COG-BAS-ARCH)
  • Funktionelle Architektur
  • Technische Architektur
  • Überblick über die verwendeten Werkzeuge
  • Entwicklung und Implementierung von Anwendungen
  • Beschreibung des Data Abstraction Layer (COG-BAS-DAL)
  • Abstraction Komponenten: Application, Data Source, Resource, Attributes, Roles
  • Business-Komponenten (View, Links, Dictionary)
  • Technische Komponenten (Computed Attributes, Variables, Triggers, Services, Logs)
  • Java-Programmierung in COGNITUM (COG-BAS-JAVA)
  • Überblick über COGNITUM API
  • Wo und wie Code eingesetzt werden kann
  • Anpassung von Forms mit COGNITUM Studio (COG-BAS-STUD)
  • Einführung in die graphischen Werkzeuge
  • Überblick über die unterschiedlichen Bereiche in COGNITUM Studio
  • Überblick über ausgewählte Komponenten: logical, visual, advanced

Voraussetzungen (Teilnehmer sollten folgende Kenntnisse mitbringen):

  • Grundkenntnisse von LDAP-Verzeichnissen (Suche, Struktur, Objekte…)
  • Kenntnisse von der Entwicklung von Webanwendungen

Dauer:

4 Tage

Kontakt

Peter Eberhardt

Peter Eberhardt,
Manager Education

Button Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Go to top

STÖRUNG FESTNETZ in NL WOLFSBURG
bitte wählen sie die

01525-6355849 oder 0228-9087330